Arousal

Xaver Skibbe
Xaver Skibbe
Arzt | Ärztin
Dr. med. Norbert Ostendorf
Dr. med. Norbert Ostendorf
Arzt | Ärztin
Xaver Skibbe + 2 weitere

Definition

Der Begriff Arousal bezeichnet den allgemeinen Grad der Aktivierung des zentralen Nervensystems, der mit einem erhöhten Sympathikotonus einhergeht. Dieser Zustand ist durch Wachheit, Wachsamkeit, erhöhte Reaktionsbereitschaft oder Aufmerksamkeit charakterisiert, ohne dass die gefühlsmäßige Komponente eine Rolle spielt. Im Schlaf ist das Arousal-Level beispielsweise sehr gering, bei Angst oder in Kampfsituationen ist das Arousal-Level dagegen hoch.

siehe auch: psychomotorisches Arousal

Fachgebiete: Neurologie, Physiologie
29.739 Aufrufe
Letzter Edit: 04.01.2016, 14:34