Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Appendizitiszeichen

Synonym: Appendizitis-Schmerzzeichen
Englisch: appendicitis sign

1 Definition

Als Appendizitiszeichen bezeichnet man Schmerzen in bestimmten Arealen im Bereich des Abdomens, die bei einer Appendizitis auftreten und bei der Diagnose dieser Erkrankung von Relevanz sind.

2 Beispiele

Zu den Appendizitiszeichen zählen:

3 Interpretation

Appendizitiszeichen sollte man stets im Kontext mit anderen klinischen Befunden bewerten. Kein Zeichen ist so spezifisch für eine Appendizitis, dass es beweisend wäre. Ebenso wenig schließen durchgehend negative Appendizitiszeichen eine Appendizitis 100%ig aus.

Auch die Prüfung vieler verschiedener Appendizitiszeichen verbessert die Sicherheit der Diagnose nicht. Ein ausreichender klinischer Verdacht ergibt sich in der Regel schon durch wenige Zeichen, wie z.B. den Loslassschmerz oder die Seitendifferenz rechts-links.

Durch Bestimmen der Laborwerte (Leukozytenzahl, CRP-Wert) und die Sonografie des Abdomens kann die Treffsicherheit der Diagnose weiter gesteigert werden. Bei korpulenten Patienten ist manchmal auch ein CT zur Diagnosesicherung notwendig und sinnvoll.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

18 Wertungen (3.72 ø)

230.416 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: