Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Rovsing-Symptom

nach Thorkild Rovsing (1862 bis 1927), dänischer Chirurg
Synonym: Rovsing-Zeichen
Englisch: Rovsing's sign

1 Definition

Als Rovsing-Symptom bezeichnet man die bei Appendizitis im Bereich des Zäkums auslösbaren Schmerzen, die durch das retrograde Ausstreichen des Colon ascendens oder des Colon descendens, also von aboral nach oral zum Zäkum hin, entstehen.

2 Hintergrund

In der Praxis wird das Ausstreichen meist durch eine tiefe Palpation des rechten unteren Quadranten erreicht.

Das Rovsing-Symptom ist bei retrozökaler Lage des Appendix vermiformis nur selten positiv, da der Appendix dann geknickt ist und durch das retrograde Ausstreichen nicht aufgebläht wird. Insgesamt besitzt das Rovsing-Zeichen eine geringe Spezifität und Sensitivität und sollte daher stets in Zusammenschau aller klinischen Symptome betrachtet werden.

siehe auch: Appendizitiszeichen.

Diese Seite wurde zuletzt am 16. November 2020 um 16:59 Uhr bearbeitet.

Stimmt. Danke. Fixed.
#2 am 06.03.2018 von Dr. Frank Antwerpes (Arzt | Ärztin)
es handelt sich um den rechten unteren Quadranten des Abdomens! immer aus Sicht des Patienten die Organe und Extremitäten betrachten
#1 am 06.03.2018 von Hendrik Lenk (Notfallsanitäter/in)

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

14 Wertungen (3.79 ø)

78.330 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: