Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Colon descendens

Synonym: absteigendes Kolon
Englisch: Descending colon

1 Definition

Das Colon descendens ist der Teil des Grimmdarms (Colon), der zwischen der linken Kolonflexur (Flexura coli sinistra) und dem Colon sigmoideum liegt.

2 Anatomie

Das Colon descendens zieht von der linken Regio hypochondriaca durch die Regio lumbalis nach kaudal und passiert dabei den lateralen Rand der linken Niere. Am unteren Nierenpol schwenkt das Organ leicht nach medial zum lateralen Rand der Musculus psoas major. Ihm folgt das Colon descendens bis zur Crista iliaca, wo es in das Colon sigmoideum übergeht.

Das Colon descendens liegt - im Gegensatz zum Colon transversum und Colon sigmoideum - sekundär retroperitoneal. Seine Rückfläche ist über areoläres Bindegewebe mit der Niere, sowie den Aponeurosen des Musculus quadratus lumborum und des Musculus transversus abdominis verbunden.

Der Organquerschnitt des Colon descendens ist kleiner als der des Colon ascendens.

Klicken und ziehen, um das 3D-Modell auf der Seite zu verschieben.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

10 Wertungen (2.4 ø)

32.838 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
Sprache:
DocCheck folgen: