Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Colon transversum

Synonym: querverlaufendes Kolon, Querkolon
Englisch: Transverse colon

1 Definition

Das Colon transversum ist der mittlere Teil des Grimmdarms (Colon), der zwischen der rechten (Flexura coli dextra) und linken Kolonflexur (Flexura coli sinistra) liegt.

2 Anatomie

Das Colon transversum liegt - im Gegensatz zum Colon ascendens und Colon descendens - intraperitoneal. Zunächst verläuft es von der Impressio colica der Leber nach ventral, dann im Oberbauch von rechts, wo es die Gallenblase berührt, nach links-kranial.

Die linke Kolonbiegung (Flexura coli sinistra) steht stets höher als die rechte Flexur. Ihre Fixierung am Diaphragma erfolgt über das Ligamentum phrenicocolicum und bringt mit sich, dass die Flexura coli sinistra den Boden der Milznische bildet. Hier befindet sich auch der Übergang in den darauffolgenden Darmabschnitt, das Colon descendens. Zusätzlich ist das Colon transversum beweglich an einem Mesenterium, dem Mesocolon transversum aufgehängt und zeichnet sich durch Plicae semilunares coli und Haustren aus.

Im linken Drittel des Colon transversum befindet sich der Cannon-Böhm-Punkt.

Klicken und ziehen, um das 3D-Modell auf der Seite zu verschieben.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

8 Wertungen (3.63 ø)

57.692 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
Sprache:
DocCheck folgen: