Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Akzelerin

Synonym: Faktor VI, Faktor Va

1 Definition

Akzelerin, aktivierter Faktor V der Blutgerinnung, entsteht durch proteolytische Spaltung durch Thrombin (Faktor IIa) aus Proakzelerin (Faktor V). Somit stellt Akzelerin die aktivierte Form des in der Leber gebildeten Faktor V dar.

2 Physiologie

Akzelerin bildet (als Kofaktor) mit Calcium-Ionen und aktivierten Faktor X (Faktor Xa) die Prothrombinase (Faktor Xa/Va-Komplex). Diese spaltet Prothrombin zu Thrombin (Faktor IIa). Thrombin bildet wiederum Fibrin aus Fibrinogen (Faktor I), das nun nur noch von Faktor XIII zu einem stabilen Fibrinpolymer vernetzt werden muss.

3 Erkrankungen

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

3.984 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: