Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Zahnschmelz (Veterinärmedizin)

Synonyme: Enamelum, Email
Englisch: enamel

1 Definition

Der Zahnschmelz ist in der Veterinärmedizin neben dem Zahnzement und dem Dentin eine der drei Zahnhartsubstanzen. Er kann mit dem Schmelz des Menschen verglichen werden.

2 Anatomie

Der Zahnschmelz ist die härteste Substanz des Körpers. Er umgibt den Zahnkörper bzw. die Zahnkrone als weiße, ca. 1 bis 3 Millimeter dicke Schicht.

2.1 Tierartspezifische Unterschiede

Wenn nur die Zahnkrone einen Schmelzüberzug besitzt, wird von schmelzhöckrigen Zähnen gesprochen (Prämolare und Molare von Schwein und Fleischfresser).

Bei den Pflanzenfressern sind jedoch tierartspezifische Besonderheiten vorzufinden. Die Backenzähne der Pflanzenfresser besitzen in Längsrichtung des Zahnes verlaufende Faltungen des Schmelzmantels. Aufgrund dieses besonderen Aufbaus werden diese Zähne auch als schmelzfaltig bezeichnet. Zusätzlich weisen beim Pferd und beim Schwein die Kauflächen der Schneidezähne bzw. beim Pferd und Wiederkäuer die Kauflächen der Backenzähne Schmelzeinstülpungen, sogenannte Infundibula, auf.

3 Histologie

Zahnschmelz besteht fast ausschließlich (über 90 %) aus Hydroxylapatit. An verschiedenen Stellen ist Fluor eingelagert, wodurch die Härte des Schmelzes steigt und der Zahn widerstandsfähiger wird. Die Bauelemente des Schmelzes sind Schmelzprismen, die sich als etwa 5 Millimeter dicke Säulen mit hufeisenförmigem Querschnitt darstellen.

4 Quellen

  • Salomon FV, Geyer H, Uwe G. 2008. Anatomie für die Tiermedizin. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage. Stuttgart: Enke Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG. ISBN: 978-3-8304-1075-1

Tags:

Diese Seite wurde zuletzt am 20. Juli 2021 um 17:34 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

36 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: