logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Venae paraumbilicales

Dominic Prinz
Arzt | Ärztin
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Asad Ammo
Student/in der Humanmedizin
Fridolin Bachinger
Student/in der Humanmedizin
Dr. rer. nat. Jonas Keiler
Biologe/in | Chemiker/in | Naturwissenschaftler/in
Maxx Schuster
Student/in der Humanmedizin
Paul Wiesner
Student/in der Humanmedizin
Kevin Thome
Student/in der Humanmedizin
Stud.med.dent. Sascha Alexander Bröse
Student/in der Zahnmedizin
Dominic Prinz, Dr. Frank Antwerpes + 11

Synonyme: Venae periumbilicales, Paraumbilikalvenen
Englisch: paraumbilical veins

Definition

Die Venae paraumbilicales bilden ein dichtes Netz kleinerer Venen im Bereich des Bauchnabels und des Ligamentum falciforme. Sie verbinden die oberflächlichen Rumpfwandvenen mit dem linken Pfortaderast.

Stichworte: Bauchnabel, Vene
Fachgebiete: Anatomie
43.907 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Dr. No am 21.03.2024 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 21.03.2024, 08:52