Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Raloxifen

Handelsname: Evista®

1 Definition

Raloxifen ist ein selektiver Östrogenrezeptormodulator (SERM) und hat selektive agonistische und antagonistische Wirkungen auf östrogenempfindliche Gewebe. Er bindet mit hoher Affinität an Östrogenrezeptoren.

Raloxifen verringert die Knochenresorption sowie renale Kalziumverluste und führt zu einer positiven Kalziumbilanz.

2 Pharmakokinetik

3 Indikation

Raloxifen wird zur Prophylaxe und Therapie der postmenopausalen Osteoporose eingesetzt.

4 Nebenwirkungen

5 Kontraindikationen

  • Frauen im gebärfähigen Alter
  • Thrombembolische Ereignisse in der Vorgeschichte oder aktuell bestehend

6 Wechselwirkungen

Tags:

Fachgebiete: Arzneimittel

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

19 Wertungen (3.11 ø)

25.843 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: