Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Ligamentum latum uteri

Synonyme: Plica lata uteri, breites Mutterband, breites Gebärmutterband, Gebärmuttergekröse
Englisch: broad ligament (of the uterus)

1 Definition

Das Ligamentum latum uteri ist eine Bauchfellduplikatur, die von der Gebärmutter (Uterus) zur seitlichen Wand des kleinen Beckens zieht.

2 Anatomie

Das Ligamentum latum uteri dient der seitlichen Befestigung des Uterus und der anhängenden Strukturen an der Beckenwand. Die Bezeichnung "Ligament" ist eigentlich irreführend, da es sich nicht um ein faserreiches Band im engeren Sinne handelt, sondern um das Mesenterium des Uterus.

Das Ligamentum latum uteri kann in drei Abschnitte unterteilt werden:

Nach neueren Lehrmeinungen werden Mesosalpinx und Mesovar als eigenständige Strukturen angesehen.

Am Unterrand des Ligamentum latum uteri befindet sich das Ligamentum cardinale. Das Ligamentum latum uteri enthält folgende Strukturen:

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

27 Wertungen (3.74 ø)

68.376 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: