Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Mesosalpinx

Englisch: mesosalpinx

1 Definition

Die Mesosalpinx ist eine Peritonealduplikatur, welche die Tuba uterina mit der Beckenwand verbindet. Früher wurde sie als Bestandteil des Ligamentum latum uteri geführt. Mittlerweile gilt sie jedoch als eigene Struktur und gehört zu den Mesenterien. Die Mesosalpinx liegt kranial vom Mesovarium.

2 Embryologie

In der Mesosalpinx befinden sich zwei Relikte des Ductus mesonephricus (Wolff-Gang): lateral das Epoophoron, weiter medial das Paroophoron.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

11 Wertungen (3.64 ø)

22.550 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: