Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Epitheloidsarkom

Synonym: epitheloides Sarkom
Englisch: epithelioid sarcoma

1 Definition

Das Epitheloidsarkom ist ein seltenes Sarkom, das vom Weichteilgewebe ausgeht. is a rare soft tissue sarcoma arising from mesenchymal tissue and characterized by epithelioid-like features. It

2 Epidemiologie

Das Epitheloidsarkom macht weniger als 1% aller Weichteilsarkome aus. Es betrifft vor allem junge Erwachsene.

3 Klinik

Das Epitheloidsarkom befällt bevorzugt die distalen Extremitäten, z.B. Finger, Hände, Unterarm oder Füße. Die proximalen Extremitäten sind seltener betroffen. Sehr selten kann der Tumor am Becken, an der Vulva, am Penis oder am Rücken auftreten.

Der Tumor präsentiert sich als weiche Schwellung oder Serie von Schwellungen.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

0 Wertungen (0 ø)

0 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: