Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Lokalrezidiv

Englisch: local recurrence

1 Definition

Als Lokalrezidiv bezeichnet man das Wiederauftreten einer Erkrankung (Rezidiv) am gleichen Ort. Oft handelt es sich dabei um einen Tumor.

2 Hintergrund

Lokalrezidive treten zum Beispiel auf, wenn es bei einer chirurgischen Tumorentfernung nicht gelungen ist, den Tumor vollständig im Gesunden zu beseitigen. Die verbleibenden Tumorzellen können sich dann vermehren und zu einem Rezidiv im Bereich des Schnittrands bzw. der Entnahmestelle führen.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (4.5 ø)

5.927 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: