Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Diplomate of the European College

Synonym: Diplomate

1 Definition

Als Diplomate of the European College bezeichnet man eine in Europa standardisierte Form der Spezialisierung in der Veterinärmedizin für Postgraduierte.

2 Hintergrund

Ein Diplomate-Titel wird von Colleges verliehen, die sich aus einem Zusammenschluss von Spezialisten des jeweiligen Fachgebietes aus verschiedenen Ländern der EU bilden. Diese Spezialisten legen die Vorraussetzungen fest, in denen geregelt ist, wer Mitglied eines Colleges werden kann. Das European Board for Veterinary Specialisation (EBVS) ist eine nichtkommerzielle Organisation mit Sitz in Utrecht (Niederlande), die für die Anerkennung der einzelnen Colleges zuständig ist. Sie sind zudem für die regelmäßige Evaluierung der Colleges im 5-Jahres-Abstand verantwortlich.

3 Voraussetzung

Damit ein Diplomate-Titel erworben werden kann, muss vorerst die Zulassung zur Ausübung des tierärztlichen Berufs im jeweiligen Land erfolgen. Dies erfolgt in der Regel mit dem erfolgreichen Abschluss des Studiums der Veterinärmedizin an einer anerkannten Universität (z.B. Veterinärmedizinische Universität Wien). Der Bewerber muss im Anschluss eine 3-jährige Vollzeit- bzw. 7-jährige Teilzeitanstellung im jeweiligen Fachgebiet unter Supervision eines Diplomate absolvieren. Außerdem muss der Kandidat in seiner Spezialisierungszeit mindestens eine wissenschaftliche Arbeit in einem peer-reviewten Fachjournal publizieren.

Der Abschluss einer solchen Spezialisierung erfolgt mittels einer mehrtägigen Prüfung, wobei sich der Diplomate nach Erhalt seines Titels alle 5 Jahre reevaluieren lassen muss.

4 Fachgebiete

Der Diplomate wird derzeit (2017) in 26 Fachgebiete verliehen.

College: Abkürzung: Fachgebiet:
European College of Veterinary Neurology ECVN Neurologie
European College of Laboratory Animal Medicine ECLAM Labortiermedizin
European College of Animal Reproduction ECAR Reproduktionsmedizin
European College of Animal Welfare and Behavioural Medicine ECVBM-CA
ECAWBM
Tierschutz und Verhaltensmedizin
European College of Aquatic Animal Health ECAAH Meeressäuger, Fische
European College of Bovine Health Management ECBHM Gesundheitsmanagement der Rinder
European College of Equine Internal Medizin ECEIM Innere Medizin der Pferde
European College of Porcine Health Management ECPHM Gesundheitsmanagement der Schweine
European College of Poultry Veterinary Science ECPVS Geflügelmedizin
European College of Small Ruminant Health Management ECSRHM Gesundheitsmanagement der kleinen Wiederkäuer
European College of Veterinary Anaesthesia and Analgesia ECVAA Anästhesiologie
European College of Veterinary and Comparative Nutrition ECVCN Tierernährung
European College of Veterinary Clinical Pathology ECVCP Pathologie
European College of Veterinary Dermatology ECVD Dermatologie
European College of Veterinary Diagnostic Imaging ECVDI Bildgebende Verfahren
European College of Veterinary Emergency and Critical Care ECFECC Intensivmedizin
European College of Veterinary Internal Medicine - Companion Animals ECVIM-CA Innere Medizin der Kleintiere
European College of Veterinary Microbiology ECVM Mikrobiologie
European College of Veterinary Ophthalmologists ECVO Ophthalmologie
European College of Veterinary Pathologists ECVP Pathologie
European College of Veterinary Pharmacology and Toxicology ECVPT Pharmakologie und Toxikologie
European College of Veterinary Public Health ECVPH Öffentliches Veterinärwesen
European College of Veterinary Surgeons ECVS Chirurgie
European College of Zoological Medicine ECZM Wildtiermedizin
European Veterinary Dental College EVDC Zahnheilkunde
European Veterinary Parasitology College EVPC Parasitologie

Die verschiedenen Spezialisierungen können weitere Unterteilungen beinhalten. So ist es möglich, einen Diplomate im European College of Veterinary Surgeons zu erhalten, wobei die Spezialisierung in der "small animal surgery" (Kleintierchirurgie) oder "large animal surgery (equine)" (Pferdechirurgie) liegt.

5 Links

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

101 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: