Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Diphtherieimpfstoff

1 Definition

Der Diphterieimpfstoff ist ein Toxoidimpfstoff und richtet sich gegen das Diphtherietoxin, das von dem Erreger Corynebacterium diphtheriae freigesetzt wird.

2 Hintergrund

Die Impfung mit dem Diphtherieimpfstoff bietet eine antitoxische Immunität und schützt vor schwerwiegenden Symptomen der Diphterie, jedoch nicht vor einer Infektion mit dem Diphtherie-Erreger. Dadurch können auch geimpfte Persionen Überträger des Erregers sein.[1]

3 Herstellung

Der Diphtherieimpfstoff basiert auf dem Diphtherietoxin von Clostridium diphtheriae.[2] Zur Herstellung des Toxoidimpfstoffes wird der Erreger in einem flüssigen Kulturmedium angezüchtet. Es kommt zur Bildung von Exotoxinen, die in das Nährmedium abgegeben werden. Die angezüchtete Kultur wird filtriert und anschließend mit Formaldehyd fixiert. Hierdurch wird das Toxin entgiftet, die immunogen aktivierenden Eigenschaften bleiben jedoch erhalten und können somit zur Immunisierung verwendet werden. Nach der Reinigung wird das inaktivierte Toxin mit einem Adjuvans (zur Wirkungssteigerung) versetzt.[3]

4 Impfreaktionen und Nebenwirkungen

Die Impfreaktionen, die im Rahmen einer Diphterieimpfung auftreten können sind:[4]

Nebenwirkungen treten insgesamt selten auf. Mögliche Nebenwirkungen sind allergische Reaktionen und Erkrankungen des Nervensystems außerhalb des Gehirns und Rückenmark (mögliche Symptome sind Lähmungen bzw. Missempfindungen).[4]

Davon abhängig, mit welchem anderen Impfstoff der Diphtherieimpfstoff verabreicht wird, können andere Impfreaktionen oder Nebenwirkungen auftreten.

5 Quellen

  1. RKI - RKI-Ratgeber - Diphtherie, abgerufen am 09.11.2021
  2. RKI - Impfungen A - Z - Schutzimpfung gegen Diphtherie: Häufig gestellte Fragen und Antworten, abgerufen am 09.11.2021
  3. Chemie.de - Toxoidimpfstoff, abgerufen am 09.11.2021
  4. 4,0 4,1 Diphtherie-Impfung bei Erwachsenen - infektionsschutz.de, abgerufen am 09.11.2021

Diese Seite wurde zuletzt am 11. November 2021 um 16:42 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

28 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: