logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Dekondensation

Ali Zeinal Abedini
Student/in der Humanmedizin
Miriam Dodegge
DocCheck Team
Dr. rer. nat. Fabienne Reh
DocCheck Team
Fridolin Bachinger
Student/in der Humanmedizin
Ali Zeinal Abedini, Miriam Dodegge + 3

Englisch: decondensation

Definition

Als Dekondensation wird in der Genetik das Entpacken der Chromosomen bzw. des Chromatins bezeichnet. Dieser Vorgang ist ein Teil der Telophase (Mitose). Zudem wird während der Genexpression durch die Dekondensation der aktive DNA-Bereich zugänglicher für RNA-Polymerasen und Aktivatorproteine.

siehe auch: Kondensation (Biologie)

Stichworte: Chromosom, Kondensation
Fachgebiete: Biologie, Chemie, Physik
255 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Dr. No am 21.03.2024 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 21.03.2024, 09:04