Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Arteria ulnaris

Synonym: Ulnararterie
Englisch: ulnar artery

1 Definition

Die Arteria ulnaris ist eine am Unterarm lokalisierte Arterie. Sie geht knapp unterhalb des Ellenbogengelenkes zusammen mit der Arteria radialis aus der Arteria brachialis hervor.

2 Verlauf

Die Arteria ulnaris zieht unterhalb des Musculus pronator teres und des Musculus flexor digitorum superficialis nach ulnar und distal und läuft am bzw. unter dem lateralen Rand des Musculus flexor carpi ulnaris und auf dem Musculus flexor digitorum profundus zur Handwurzel.

Zusammen mit dem Nervus ulnaris tritt die Arteria ulnaris radial des Os pisiforme durch die Guyon-Loge zur Palma manus. Sie bildet auf den Sehnen der Fingerbeuger den Arcus palmaris superficialis, von dem die Arterien zur Versorgung der Finger abgehen.

In ihrem Verlauf zur Palma manus ist die Arteria ulnaris von der Palmaraponeurose und dem Musculus palmaris brevis geschützt.

3 Äste

Die Arteria ulnaris gibt folgende Äste ab:

Der Endast der Arteria ulnaris biegt zum Daumen hin ab und bildet mit dem Ramus palmaris superficialis der Arteria radialis den oberflächlichen Hohlhandbogen (Arcus palmaris superficialis).

4 Klinik

Die Arteria ulnaris kann bei schwergradigen Frakturen des Unterarms in Mitleidenschaft gezogen werden.

Mit dem Allen-Test, der ein wechselseitiges Abdrücken von Arteria radialis und ulnaris umfasst, kann die Kollateralisierung zwischen den Stromgebieten beider Arterien überprüft werden.

Tags: , ,

Fachgebiete: Obere Extremität

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

8 Wertungen (3.88 ø)

30.714 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: