Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Antithyreoglobulin

Synonyme: Thyreoglobulin-Antikörper, TAK, Tg-AK

1 Definition

Antithyreoglobulin, kurz Anti-Tg, gehört zu den Schilddrüsenautoantikörpern und wird häufig bei Autoimmunthyreoiditis (Morbus Basedow, Hashimoto-Thyreoiditis) gefunden. Für die Diagnostik dieser Erkrankungen spielt Anti-Tg nur eine untergeordnete Rolle. Normalerweise ist die Bestimmung von Thyreoperoxidase-Antikörpern (Anti-TPO) und TSH-Rezeptor-Autoantikörpern (TRAK) ausreichend.

2 Hintergrund

Bei chronischer Thyreoiditis lässt sich in 40-70% der Fälle Antithyreoglobulin feststellen. Anti-Tg kommt auch bei Vitamin-B12-Mangelanämie und anderen Autoimmunerkrankungen vor. Der Antikörper wird gelegentlich auch gefunden, ohne dass ein klinisches Korrelat besteht, vor allem bei älteren Frauen.

Thyreoglobulin-Antikörper können als Störfaktoren bei der labordiagnostischen Bestimmung von Thyreoglobulin eine Rolle spielen. Thyreoglobulin wird als Tumormarker für das Schilddrüsenkarzinom verwendet. In diesem Fall sollten Anti-Tg vorab ausgeschlossen werden, um fehlerhafte Thyreoglobulin-Werte zu vermeiden.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (3.5 ø)

16.670 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: