Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Mykose

Synonyme: Pilzinfektion, Pilzerkrankung

1 Definition

Eine Mykose ist eine Erkrankung, die durch eine Infektion mit Pilzen verursacht wird.

2 Einteilung

Mykosen lassen sich nach verschiedenen Gesichtspunkten einteilen:

  • Lokalisation
    • Topische Mykose: Auf einen Körperteil bzw. ein Gewebe beschränkt (z.B. Tinea pedis)
    • Systemische Mykose (auch: Systemmykose): Mehrere Organsysteme oder den kompletten Körper betreffend (z.B. Histoplasmose)
  • Infektionsweg
    • Endogene Mykose: Durch im oder auf dem Körper vorkommende Saprophyten ausgelöst.
    • Exogene Mykose: Durch Infektion mit pathogenen Pilzen von außen ausgelöst.

Desweiteren werden Mykosen systematisch nach dem betroffenen Organ benannt, z.B.:

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

19 Wertungen (3.58 ø)
Teilen

98.570 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: