Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Ciclopirox

Synonyme: Ciclopiroxum
Handelsnamen: Batrafen® u.a.
Englisch: Ciclopirox

1 Definition

Ciclopirox ist ein Arzneistoff aus der Gruppe der Antimykotika und wird im Rahmen der Vorbeugung und lokalen Therapie diverser Pilzinfektionen auf der Haut und Schleimhaut eingesetzt.

2 Chemie

Ciclopirox ist ein Hydroxypyridon. In Fertigarzneimitteln wird hauptsächlich Ciclopirox-Olamin, das Ethanolamin-Salz des Ciclopirox, eingesetzt.

Der systematische Name von Ciclopirox ist 6-Cyclohexyl-1-hydroxy-4-methyl-2(1H)-pyridinon. Die Summenformel lautet C12H17NO2.

3 Wirkung

Ciclopirox ist ein Breitspektrumantimykotikum mit fungiziden Eigenschaften gegen Dermatophyten, Hefen und Schimmelpilze. Darüber hinaus ist Ciclopirox auch gegen einige grampositive und gramnegative Bakterien wirksam und besitzt antiphlogistische Eigenschaften.

4 Wirkmechanismus

Die fungizide Wirkung beruht auf der Produktion schädlicher Metaboliten in den Pilzzellen, wodurch diese absterben. Zusätzlich behindert Ciclopirox die Aufnahme wichtiger Zellbestandteile in die Pilzzelle und blockiert enzymatische Prozesse durch Komplexierung von benötigten Metallionen.

5 Indikationen

Ciclopirox ist zur Behandlung folgender Erkrankungen indiziert:

6 Pharmakokinetik

Nach topischer Anwendung wird Ciclopirox wird nur in geringem Umfang (1-2%) über die Haut oder Schleimhaut resorbiert. Im Blut liegt der Wirkstoff dann zu 94 bis 97% an Plasmaproteine gebunden vor. Die Plasmahalbwertszeit beträgt durchschnittlich 1,7 Stunden.

7 Darreichungsformen

Das Arzneimittel wird als Creme, Gel, Lösung, Puder, Shampoo oder Nagellack appliziert. Je nach Ort der Erkrankung wird die entsprechende Anwendungsform eingesetzt.

8 Unerwünschte Arzneimittelwirkungen

9 Kontraindikationen

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (3.25 ø)

7.567 Aufrufe

Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: