Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Facharzt

Abkürzung: FA
Englisch: specialist

1 Definition

Der Begriff Facharzt bezeichnet einen Arzt, der nach der Approbation eine mehrjährige ärztliche Weiterbildung (mit Facharztprüfung) abgeleistet hat.

2 Weiterbildung

Die Weiterbildungszeit zum Facharzt dauert je nach Fachgebiet 4-6 Jahre. Die Weiterbildungszeit und die Weiterbildungsinhalte sind durch die Weiterbildungsordnung der Landesärztekammern geregelt. Die Facharztausbildung findet überwiegend im Krankenhaus statt, das über eine entsprechende Weiterbildungsberechtigung verfügen muss.

"Facharzt" darf sich in Deutschland nur ein Arzt nennen, der die Weiterbildung in einem Fachgebiet und eine Facharztprüfung erfolgreich abgeschlossen hat.

3 Fachgebiete

Die ärztliche Weiterbildung kann in verschiedenen Fachgebieten erfolgen. Dazu zählen z.B.:

siehe auch: Liste der Facharztbezeichnungen

4 Nierderlassung

Der Erwerb des Titels "Facharzt" ist seit einigen Jahren Voraussetzung für die Niederlassung. Bis dahin war es möglich, sich als praktischer Arzt niederzulassen.

5 Links

Ärztliche Weiterbildung
Weiterbildungsordnung

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (4.6 ø)
Teilen

87.121 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: