Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Herzchirurgie

Synonym: Kardiochirurgie
Englisch: heart surgery, cardiac surgery

1 Definition

Die Herzchirurgie bzw. Kardiochirurgie ist ein chirurgisches Fachgebiet, das als eigenständiger Schwerpunkt der Chirurgie auf operative Eingriffe am Herzen und großer herznaher Blutgefäße spezialisiert ist.

2 Fachgebiet

Seit 1993 ist die Herzchirurgie ein selbständiges Teilgebiet der Chirurgie. Zuvor war die Thorax- und Kardiovaskularchirurgie ein Spezialgebiet der Allgemeinchirurgie. Zum Facharzt für Herzchirurgie ist eine 6-jährige Weiterbildungszeit erforderlich. Auf die Weiterbildung können angerechnet werden:

Ein halbes Jahr der Weiterbildungszeit muss in der nichtspeziellen herzchirurgischen Intensivmedizin abgeleistet werden.

siehe auch: Gefäßchirurgie

3 Herzoperationen

3.1 Formen

Bei Operationen am Herzen ("Herz-OP") oder an großen herznahen Gefäßen unterscheidet man im Wesentlichen zwei Eingriffsformen:

  • Geschlossene Herz-OP: Eingriff außerhalb des Herzens bzw. einen digital oder instrumentell ausgeführter intrakardialer Eingriff
  • Offene Herz-OP: meist kompliziertere Operation am eröffneten, blutentleerten Herzen. Dabei wird das Herz mit einer Kalium-reichen, kardioplegen Lösung zum Stillstand gebracht (Kardioplegie) und gekühlt (Hypothermie). Eine Herz-Lungen-Maschine kommt zur Überbrückung des Herz-Kreislauf-Stillstands zum Einsatz.
  • Herztransplantation: Bei schwerwiegenden Erkrankungen und nicht korrigierbareren Fehlbildungen kann in bestimmten Fällen eine auch eine komplette Ersatz des Herzens durch ein Transplantat erfolgen.

Pro Jahr werden in Deutschland rund 96.000 OPs unter Verwendung einer Herz-Lungen-Maschine (HLM) durchgeführt.

3.2 Häufige Herz-OPs

Zu den häufigsten Herzoperationen gehört die Anlage von Aorto-Koronaren-Bypässen (engl. "coronary artery bypass graft", kurz CABG, ACB, ACVB). Die Koronarchirurgie kann am offenen Herzen oder minimal-invasiv erfolgen. Beispiele sind:

  • Minimally invasive direct coronary artery bypass (MIDCAB)
  • Off-pump coronary artery bypass (OPCAB)

Eine weitere wichtige Domäne der Herzchirurgie sind Herzklappenoperationen. Andere OPs sind z.B.:

Herztransplantationen sind im Vergleich zu den erstgenannten Eingriffen eher selten.

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (4.33 ø)
Teilen

34.574 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: