Vom 23. bis 31. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Summer Break

Liebe Autoren,

es ist wahr: Wir sind an den Strand gefahren und machen mal eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 23. bis 31. Juli 2016 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 01. August kann wieder mit voller Kraft geschrieben werden.

Unser Tipp: Geht auch mal schwimmen. Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn Ihr wieder kommt!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

Gynäkologie

von griechisch: gynaikos - Frau; logos - Lehre
Synonym: Frauenheilkunde
Englisch: gyn(a)ecology

1 Definition

Die Gynäkologie ist die Lehre von der Erkrankung, Prophylaxe und Therapie der weiblichen Geschlechtsorgane.

Im engeren Sinne lässt sich davon die Geburtshilfe abgrenzen, die sich mit der Physiologie und Pathologie der Schwangerschaft und Geburt beschäftigt. In Deutschland werden die beiden Fächer jedoch gemeinsam unterrichtet und auch der Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe umfasst beide Fächer.

2 Weblinks

Auf dem Themen-Board Leitsymptome und Differentialdiagnosen in der Gynäkologie finden sich weiterführende Informationen zum Thema.

Fachgebiete: Gynäkologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (3 ø)
Teilen

31.238 Aufrufe

DocCheck folgen: