Vom 12. bis 28. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren, Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 12. bis 27. Juni 2021 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 28. Juni könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben. Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt! Bis bald Euer Flexikon-Team

Vollelektrolytlösung

Synonym: balancierte Infusionslösung
Abkürzung: VEL

1 Definition

Unter Vollelektrolytlösungen, kurz VEL, versteht man kristalloide Infusionslösungen, die in ihrer Zusammensetzung dem Elektrolytprofil des menschlichen Blutplasmas ähnlich sind.

2 Eigenschaften

Vollelektrolytlösungen sind isoton. Sie besitzen die gleiche Osmolarität wie das Blutplasma. Ihre Verweildauer im Gefäßsystem ist daher kurz. Vollelektrolytlösungen enthalten in der Regel u.a. folgende Elektrolyte in blutplasmaähnlicher Zusammensetzung:

Im Blutplasma befinden sich daneben noch organische Anionen und Hydrogencarbonat. In Vollelektrolytlösungen werden normalerweise folgende organische Anionen verwendet:

2/3-Elektrolytlösungen, Halbelektrolytlösungen oder auch 1/3-Elektrolytlösungen sind Sonderformen von Elektrolytlösungen, die eine geringere Konzentration an Elektrolyten haben. Ihr Einsatz ist heutzutage weitgehend eingestellt.

3 Indikationen

Diese Seite wurde zuletzt am 3. August 2018 um 13:56 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (3 ø)

35.027 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: