Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Verletzungen des Ellenbogens

Synonym: Pathologie des Ellenbogens
Englisch: disease of the olecranon

1 Definition

Unter Verletzungen des Ellenbogens versteht man jede Art von Pathologien des Ellenbogens, egal wie sie entstanden sind und welche Strukturen des Ellenbogens betroffen sind.

Eine Verletzung wird hier als Unterbrechung und Störung der normalen und korrekten Anatomie des Ellenbogens wahrgenommen.

2 Arten der Verletzung des Olecranons

Die einzelnen Arten an Verletzungen können alle Strukturen des Ellenbogens betreffen. Zu den Verletzungen gehören daher:

2.1 Frakturen

Frakturen des Olecranons sind korrekter weise Brüche des Olecranons, jenes knöchernen Bereiches im distalen Bereich des Ellenbogens. Diese entstehen durch rückwärtigen Sturz bei gebeugtem Unterarm auf das Olecranon. Ebenso kann ein Schlag von hinten auf das Olecranon bei gebeugtem Unterarm zu einer Olecranonfraktur führen. Daneben kann es zu Frakturen folgender Strukturen kommen:

Durch die gegenseitige Überlagerung der einzelnen Anteile auf den konventionellen Röntgenaufnahmen können Frakturen leicht übersehen werden.

Frakturen werden je nach Ausmass mittels einer Drahtspickung oder Plattenosteosynthese und folgender Ruhigstellung im Gipsverband behandelt. Hinzu muss eine ausreichende Schmerztherapie durchgeführt werden.

2.2 Chassaignac-Lähmung

Die Chassaignac-Lähmung wird auch als Kindermädchenellenbogen bezeichnet. Anatomisch handelt es sich dabei um eine Dehnung des Ligamentum anulare radii. Daraufhin kommt es zu einer Subluxation des Radiusköpfchens gegen den Oberrand der Ulna.

siehe auch: Chassaignac-Lähmung

3 Therapie

Ellenbogenverletzungen werden je nach Art der Verletzung therapiert. In der Regel ist eine operative Sanierung und anschließende Ruhigstellung im Gipsverband erforderlich.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

0 Wertungen (0 ø)

9.311 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: