logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

V(D)J-Rekombination

Dr. No
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Maxx Schuster
Student/in der Humanmedizin
Dr.sc.natw.ETHZ Peter Stettler
Biologe/in | Chemiker/in | Naturwissenschaftler/in
Natascha van den Höfel
DocCheck Team
Georg Wodarz
Student/in (andere Fächer)
Master of Science Frank Dorendorf
Biologe/in | Chemiker/in | Naturwissenschaftler/in
Dr. No, Dr. Frank Antwerpes + 6

Synonym: somatische Rekombination

Definition

Unter V(D)J-Rekombination versteht man in der Immunologie einen genetischen Umlagerungsprozess an der DNA, der die Bildung einer sehr großen Anzahl verschiedener Antikörper und Lymphozytenrezeptoren ermöglicht, der alleine durch die Codierung im menschlichen Genom niemals zustande kommen würde.

Die V(D)J-Rekombination ist ein Schlüsselmechanismus des adaptiven Immunsystems. Er ermöglicht die Erkennung einer Vielzahl verschiedener Antigene von Bakterien, Viren und Parasiten.

80.621 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Frank Antwerpes am 23.07.2023 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 23.07.2023, 23:09