Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Strecker und Supinatoren des Flügels (Geflügel)

Synonym: Flügelstrecker- und supinatoren

1 Definition

Die Strecker und Supinatoren des Flügels sind eine Gruppe unterschiedlicher Skelettmuskeln am Flügel, die bei den meisten Vögeln ausgebildet sind.

2 Anatomie

Die Strecker und Supinatoren des Flügels bestehen aus unterschiedlich kräftig entwickelten Muskeln, die im Bereich der Vordergliedmaße ausgebildet sind. Sie gehören zur Gruppe der Flugmuskeln und sind für die Streckung und Supination der Gliedmaße zuständig.

Muskeln Innervation
Musculus triceps brachii Nervus radialis
Musculus extensor metacarpi radialis Nervus radialis
Musculus supinator Nervus radialis
Musculus extensor digitorum communis Nervus radialis
Musculus extensor metacarpi ulnaris Nervus radialis
Musculus ectepicondylo-ulnaris Nervus radialis
Musculus extensor longus alulae Nervus radialis
musculus extensor longus digiti majoris Nervus radialis
Musculus extensor brevis alulae Nervus radialis
Musculus adductor alulae Nervus radialis
Musculus ulnometacarpalis dorsalis Nervus radialis
Musculus interosseus dorsalis Nervus radialis
Musculus extensor brevis digitis majoris Nervus radialis

3 Literatur

  • Nickel, Richard, August Schummer, Eugen Seiferle. Band V: Geflügel. Parey, 2004.

Diese Seite wurde zuletzt am 28. April 2020 um 23:36 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

18 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: