Sphingomyelin

Gunnar Römer
Gunnar Römer
Medizinjournalist/in
Natascha van den Höfel
Natascha van den Höfel
DocCheck Team
Balthasar Frick
Balthasar Frick
Student/in der Humanmedizin
Levin Schafflützel
Levin Schafflützel
Student/in der Humanmedizin
Gunnar Römer + 3 weitere

Synonym: Sphingophospholipid

Definition

Sphingomyelin ist der Überbegriff für eine Reihe von chemischen Verbindungen, die sich durch einen amphiphilen Charakter auszeichnen. Sie gehören sowohl zur Gruppe der Sphingolipide, als auch zu den Phospholipiden.

Fachgebiete: Biochemie
31.139 Aufrufe
Letzter Edit: 12.01.2023, 10:51