Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Sex determining region of Y-Gen

Synonyme: SRY-Gen, SRY
Englisch: sex-determining region Y (SRY)

1 Definition

Das Sex determining region of Y-Gen, kurz SRY-Gen, codiert den Transkriptionsfaktor Hoden-determinierender Faktor.

2 Genetik

Das SRY-Gen befindet sich auf dem Y-Chromosom. Das Genprodukt ist der Hoden-determinierende Faktor (TDF). Dieser spielt eine entscheidende Rolle für die Hodenentwicklung. Der Hoden produziert Testosteron und induziert damit die Ausbildung der männlichen Genitalien. Außerdem wird in den Hoden das Anti-Müller-Hormon gebildet, das die Zurückbildung der Müller-Gänge veranlasst, die sich bei Frauen zu den Eileitern entwickeln. Somit wird ein männlicher Phänotyp vor allem durch das SRY-Gen bestimmt.

3 Quellen

  • Kurzlehrbuch Biologie, Gerd Poeggel, 3. überarbeitete Auflage, Thieme-Verlag

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

168 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: