Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Schistozyt

von griechisch: schistos - gespalten
Synonym: Fragmentozyt
Englisch: schistocyte, bite cell

1 Definition

Als Schistozyten bezeichnet man stark verformte und massiv von der bikonkaven Erscheinungsform abweichende kleine Erythrozyten oder Fragmente roter Blutzellen, die im Blutausstrich als inhomogene Gruppe erscheinen. Auch der Begriff Fragmentozyt ist üblich.

2 Vorkommen

Schistozyten treten vor allem bei mechanischen oder chemischen Schädigungen der Zellmembran auf, nach Einbau einer künstlichen Herzklappe, bei Marschhämoglobinurie, bei intravasaler Hämolyse, Urämie, hämolytisch-urämischem Syndrom, thrombotisch-thrombozytopenischer Purpura (TTP) oder Verbrennungen.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (3.67 ø)

21.401 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: