logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Retikuläres Bindegewebe

A. Koenitz
Arzt | Ärztin
Moritz Moser
Student/in (andere Fächer)
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Fiona Walter
DocCheck Team
F. Kallenbach
Student/in der Humanmedizin
Nils Nicolay
Student/in
A. Koenitz, Moritz Moser + 6

Englisch: reticular connective tissue

Definition

Retikuläres Bindegewebe ist eine spezielle Form des zellreichen Bindegewebes und besteht aus Retikulumzellen, die mit ihren Fortsätzen ein weitmaschiges Netz bilden, in das Retikulinfasern aus Typ-3-Kollagen eingelagert sind. Die Retikulinfasern werden von den Retikulumzellen gebildet und festigen das Gewebe.

Stichworte: Bindegewebe
Fachgebiete: Histologie
110.111 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Moritz Moser am 08.04.2024 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 08.04.2024, 08:59