Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Rad52

Synonyme: Radiation sensitive 52

1 Definition

Rad52 ist ein humanes DNA-Reparaturprotein und besitzt Funktionen innerhalb des Single-Strand Annealings.

2 Genetik

Das Protein wird durch das gleichnamige Gen RAD52 kodiert. Dieses befindet sich beim Menschen auf Chromosom 12 an Genlokus p13.33.

3 Hintergrund

Rad52 wurde zuerst in Saccharomyces cerevisiae entdeckt. Hier hatte ein RAD52-Knockout einen sehr starken Effekt auf die genomische Stabilität. Zellen waren hypersensitiv für ionisierende Strahlung und konnten Doppelstrangbrüche nicht mehr effizient mittels der homologen Rekombination reparieren. In Säugetieren waren jedoch nur geringe Effekte eines RAD52-Knockouts nachzuweisen.

4 Funktion

Rad52 spielt eine Rolle innerhalb des Single-Strand Annealing (SSA). Dieser Reparaturmechanismus für Doppelstrangbrüche zeigt viele Ähnlichkeiten zur homologen Rekombination (HR), jedoch ohne Verwendung ihrer typischen Proteine (beispielsweise RAD51).

Rad52 sorgt für die Anlagerung von kurzen homologen Sequenzen innerhalb der durchtrennten Stränge, wodurch diese wieder miteinander verbunden werden können. Der genaue Mechanismus ist jedoch noch nicht aufgeklärt (2018).

Darüber hinaus scheint Rad52 auch eine Funktion in der regulären homologen Rekombination zu besitzen, wahrscheinlich bei Ausbildung des D-Loops. Diese ist jedoch nicht kritisch, da Zellen ohne Rad52 nur leicht in ihrer Funktion beeinträchtigt sind.

5 Quellen

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

0 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: