Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Pudenduskanal-Syndrom

1 Definition

Das Pudenduskanal-Syndrom ist ein Engpasssyndrom im Bereich des Beckenbodens, das den Nervus pudendus betrifft.

2 Ursache

Ursache des Pudenduskanal-Syndroms ist eine Kompression bzw. Schädigung des Nervus pudendus in seinem Verlauf durch den Alcock-Kanal (Canalis pudendalis).

3 Klinik

Das Pudenduskanal-Syndrom macht sich durch Schmerzen im Bereich des Beckenbodens bemerkbar.

4 Diagnostik

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

6 Wertungen (3.17 ø)

8.654 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: