Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Pflegekraft

Englisch: health- and sickness carer

1 Definition

Pflegekraft ist ein Sammelbegriff für verschiedene Berufsbilder im Gesundheitswesen, deren Hauptfokus die Pflege ist. Pflegekräfte dienen der gesundheitlichen Versorgung und der sozialen Absicherung der Bevölkerung.

2 Berufsbilder

2.1 Pflegefachkräfte

Unter dem Begriff Pflegefachkraft vereinen sich:

2.2 Pflegeassistenz

Zur Berufsgruppe "Pflegeassistenz" gehören:

3 Verantwortungsbereich

Pflegekräfte sind u.a. verantwortlich für:

  • die teilweise oder vollständige Übernahme von Handlungen, die zum individuellen Wohlbefinden und zur Genesung einer pflegebedürftigen Person beitragen
  • die aktive Mitarbeit des Pflegenden in den Bereichen Diagnostik, Therapie, Prävention und Rehabilitation
  • die Beratung, Schulung, Anleitung und Begleitung von Patienten und ihren Angehörigen, sowie deren Unterstützung bei pflegerischen Aufgaben
  • das Vermitteln von Zuversicht und Lebensmut über die praktische pflegerische Tätigkeit hinaus.

4 Diskussion

Pflegekräfte sind unterschiedlichen und zum Teil divergierenden Erwartungen von Patienten, Ärzten und Angehörigen ausgesetzt. Hinzu kommen die organisatorischen Erwartungen der Krankenhäuser an ein ressourcenoptimiertes Arbeiten. Diese Situation hat auch Auswirkungen auf die Interaktion zwischen Pflegekraft und Arzt und damit auch auf das Selbstbild der Pflegenden.

5 Links

Tags: ,

Fachgebiete: Medizinberuf

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (3.14 ø)

3.160 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: