Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Kranken- und Altenpflegehelfer

1 Definition

Kranken- und Altenpflegehelfer ist ein Berufsbild aus dem Bereich der Pflegeassistenz.

2 Gesetzliche Rahmenbedingungen

Die 1-jährige Ausbildung zum staatlich anerkannten Kranken- und Altenpflegehelfer wird seit 2004 nicht mehr im Krankenpflegegesetz geregelt. Die Bundesländer sind ermächtigt worden, eigene gesetzliche Regelungen zu treffen. Daher verfügt jedes Bundesland über eine eigene Ausbildungs- und Prüfungsordnung, in den meisten Bundesländern wurden zudem neue Ausbildungskonzepte und Berufsbezeichnungen eingeführt.

3 Besonderheiten

Im Mecklenburg-Vorpommern wird die Ausbildung unter der Berufsbezeichnung staatlich anerkannter Kranken- und Altenpflegehelfer durchgeführt. Die Ausbildung wird an Berufsfachschulen für Altenpflege angeboten und dauert 1,5 Jahre. In der Regel wird keine Ausbildungsvergütung gezahlt.

4 Ausbildung

Die Ausbildung beinhaltet 800 Stunden theoretische Ausbildung sowie 1.400 Stunden praktische Anleitung.

5 Andere übliche Berufsbezeichnungen

Tags: ,

Fachgebiete: Medizinberuf

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (2.33 ø)

1.676 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: