Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Nucleus olivaris superior

Englisch: superior olivary nucleus

1 Definition

Der Nucleus olivaris superior ist ein kleines Kerngebiet im Hirnstamm (Medulla oblongata), das eine wichtige Rolle beim Hören spielt, speziell beim Richtungshören.

2 Anatomie

Der Nucleus olivaris superior befindet sich im lateralen Teil der dorsalen Hinterfläche des Trapezkörpers Corpus trapezoideum. Er liegt kranial des Nucleus olivaris inferior. Man kann in in zwei Anteile untergliedern:

  • mediale obere Olive (MSO)
  • laterale obere Olive (LSO)

Der Nucleus olivaris superior sendet efferente Fasern zu den äußeren Haarzellen des Corti-Organs. Dies soll der selektiven Verstärkung von Frequenzen dienen, auf die man sich aktiv konzentriert.

Tags:

Fachgebiete: Zentralnervensystem

Diese Seite wurde zuletzt am 20. Juni 2017 um 19:50 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

17 Wertungen (1.82 ø)

25.431 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: