Vom 13. bis 26. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 13. bis 26. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 13. bis 26. Juni 2022 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 27. Juni könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

Buschzelle

Synonym: buschige Zelle
Englisch: bushy cell

1 Definition

Buschzellen sind spezialisierte Neuronen, die man im anteroventralen Teil (AVCN) des Nucleus cochlearis anterior findet.

2 Histologie

Buschzellen sind nach ihren kurzen, buschartig verzweigten Dendriten benannt. Sie gehören zum 2. Neuron der Hörbahn. Ihr Soma ist von auffällig großen Synapsen mit den Endknöpfchen der Axone der auditorischen Sinneszellen umgeben. Sie werden auch als Held-Endkolben bezeichnet.

Man unterscheidet 3 Formen von Buschzellen, die jeweils in unterschiedlichen Teilen des AVCN vorkommen:

3 Funktion

Die von den Buschzellen ausgehenden efferenten Fasern ziehen zum Nucleus olivaris superior, wo die eingehenden Reize für das binaurale Hören bzw. das Richtungshören prozessiert werden. Dabei spielen Zeitdifferenzen in der Schallwahrnehmung zwischen dem linken und rechten Ohr eine wichtige Rolle.

Diese Seite wurde zuletzt am 28. März 2022 um 15:02 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

70 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: