Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Lymphonodi iliaci mediales (Veterinärmedizin)

Synonyme: Lnn. iliaci mediales, Nll. iliaci mediales, mittlere Darmbeinlymphknoten

1 Definition

Die Lymphonodi iliaci mediales sind die größten Lymphknoten des Beckens und bei allen Haussäugetieren ausgebildet.

2 Anatomie

Die Lymphonodi iliaci mediales liegen unmittelbar an der Aortenaufteilung und werden dem Lymphocentrum iliosacrale zugerechnet. Sie sind bei allen Haussäugetieren vorhanden und - je nach Tierart - die größten sowie zahlreichsten Lymphknoten im Beckenbereich.

2.1 Zufluss

Ihr weitreichendes Zuflussgebiet umfasst die Beckenwand, die Beckenorgane und die proximalen Abschnitte der Hintergliedmaße. Außerdem erhalten sie als sekundäre Drainagestation Zuflüsse aus den restlichen Lymphknoten des Lymphocentrum iliosacrale, insbesondere aus den Lymphonodi iliaci laterales, Lymphonodi sacrales und Lymphonodi hypogastrici.

Neben den regionären Lymphknoten fließt auch die Durchgangslymphe von vier weiteren Lymphzentren in sie ein, weshalb diese Lymphknoten eine übergeordnete Stellung einnehmen. Somit erhalten sie zusätzlich noch die Lymphe aus dem

3 Abfluss

Der Lymphabfluss aus den Lymphonodi iliaci mediales ist variabel. Er erfolgt entweder über die Trunci lumbales oder über die Lymphonodi lumbales aortici und somit indirekt (gelegentlich auch direkt) in die Lendenzisterne (Cisterna chyli).

4 Klinik

Vergrößerte Lnn. iliaci mediales können beim Pferd und beim Rind im Rahmen der rektalen Untersuchung aufgefunden werden. Beim Schwein, Wiederkäuer und auch beim Pferd werden sie in Verdachtsfällen im Zuge der Fleischuntersuchung besonders berücksichtigt.

5 Literatur

  • Nickel, Richard, Schummer, August, Seiferle, Eugen. Lehrbuch der Anatomie der Haustiere, Band III: Kreislaufsystem. Parey Verlag, 2003.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

30 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: