Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Ligamentum costoclaviculare

Englisch: costoclavicular ligament

1 Definition

Das Ligamentum costoclaviculare ist ein flaches, derbes, rautenförmiges Band in unmittelbarer Nähe des Sternoklavikulargelenks.

2 Anatomie

Die Faserzüge des Bandes ziehen von den oberen, medialen Anteilen des 1. Rippenknorpels schräg nach oben und lateral zur Unterseite der Clavicula (Impressio ligamenti costoclavicularis).

Nach ventral steht das Band in Verbindung zur Usprungssehene des Musculus subclavius. Dorsal grenzt es an die Vena subclavia

3 Funktion

Das Ligamentum costoclaviculare fixiert die Clavicula am Thorax und stabilisiert das Sternoklavikulargelenk dadurch gegenüber kranialen Zugkräften am Schlüsselbein.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (3 ø)

8.190 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: