Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Odland-Körperchen

(Weitergeleitet von Keratinosom)

Synonyme: Keratinosom, Lamellarkörperchen
Englisch: lamellar bodies, keratinosomes, Odland bodies

1 Definition

Odland-Körperchen sind elektronenmikroskopisch sichtbare Lamellarkörperchen, die in den Keratinozyten des Stratum granulosum und oberen Stratum spinosum der Epidermis vorkommen.

2 Histologie

Die Odland-Körperchen haben einen Durchmesser von etwa 80 bis 130 nm. Sie enthalten u.a. Glucosylceramide und diverse weitere Lipide. Extrazellulär formen diese Lipide eine Art "Kittsubstanz", die sich in Interzellulärspalten zwischen den Korneozyten verteilt und damit der Austrocknung der Epidermis entgegenwirkt. Ferner enthalten die Odland-Körperchen proteolytische Enzyme für die Abschilferung der obersten Hornzellen (Desquamation) sowie Profilaggrin für die Vernetzung der Keratinfilamente.

Fachgebiete: Histologie

Diese Seite wurde zuletzt am 4. Juni 2019 um 14:34 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

2.754 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: