Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Filament

von lateinisch: filum - Faden, Faser

1 Definition

Als Filament bezeichnet man in der Histologie und der Biologie fadenförmige Zellstrukturen.

2 Hintergrund

Filamente bestehen aus langen Molekülketten, die sich aus Proteinuntereinheiten zusammensetzen, und unter anderem am Aufbau des Zytoskeletts beteiligt sind. Sie treten in der Regel gebündelt in Form von Fibrillen auf, um eine Verstärkung und Versteifung zu erreichen. Man unterscheidet:

Tags: ,

Fachgebiete: Biologie, Histologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (3.6 ø)

15.169 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: