Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Inanition

von lateinisch: inanis - leer
Synonyme: Hungerzustand, Abmagerung
Englisch: inanition

1 Definition

Als Inanition bezeichnet man die allgemeine Entkräftung und Auszehrung des Körpers durch eine ungenügende Nahrungsaufnahme - verbunden mit einer deutlichen Abnahme des Körpergewichts (< 80% des Normalgewichts).

Synonym zu Inanition wird häufig der Begriff "Kachexie" verwendet, wobei die Inanition im Gegensatz zur Kachexie noch reversibel ist.

2 Hintergrund

Bei der Inanition besteht eine katabole Stoffwechsellage mit Abbau der Speicherfettdepots und der Muskulatur.

3 Ursachen

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (2.25 ø)

11.749 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: