Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Immobilisierung

Synonym: Immobilisation
Englisch: immobilisation

1 Definition

1.1 Medizin

Unter Immobilisierung versteht man in der Medizin die vorübergehende Ruhigstellung von Körperteilen bzw. des gesamten Körpers zu Behandlungszwecken, oder um den Patienten zu schonen. Eine Immobilisierung kann z.B. durch Gipsverbände, Tapeverbände oder Schienenverbände erfolgen. Mit dem Begriff "Immobilisierung" kann auch eine allgemeine Bettlägerigkeit gemeint sein.

Den therapeutischen Gegenpart bildet die Mobilisierung.

1.2 Biotechnologie

Die Immobilisierung ist ein Verfahren zur räumlichen Fixierung von Bakterien, Zellen oder Enzymen in Gelpartikeln, Kapseln oder in umgrenzten Reaktionsräumen.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

8 Wertungen (4.88 ø)

26.936 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: