Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

IGFBP7

Synonym: Insulin-like growth factor-binding protein 7

1 Definition

IGFBP7 ist ein regulatorisches Protein, das die Verfügbarkeit des insulinähnlichen Wachstumsfaktor (IGF) steuert. Die Bedeutung als Biomarker wird derzeit (2021) erforscht.

2 Genetik

IGFBP7 wird durch das gleichnamige IGFBP7-Gen auf Chromosom 4 (Genlokus 4q12) kodiert.

3 Funktion

IGFBP7 bindet mit hoher Affinität an IGF-1 und VPS24. Außerdem stimuliert es die Zelladhäsion. Weiterhin ist IGFBP7 an der Induktion von Seneszenz und Apoptose beteiligt, indem es die Signalübertragung der BRAF-MEK-ERK-Wege hemmt.[1]

Im Tiermodell ließ sich bei Morbus Alzheimer eine erhöhte IGFBP7-Konzentration nachweisen.

4 Labormedizin

Das Produkt aus IGFBP7 und TIMP2 zeigt mit hoher Wahrscheinlichkeit eine moderate bis schwere akute Niereninsuffizienz an.[2]

5 Quellen

  1. Oncogenic BRAF Induces Senescence and Apoptosis through Pathways Mediated by the Secreted Protein IGFBP7 zuletzt abgerufen am 11.1.2021
  2. Weiss R et al.: Akute Nierenschädigung, Dtsch Arztebl Int 2019; 116: 833-42, abgerufen am 15.01.2020

Diese Seite wurde zuletzt am 13. Januar 2021 um 17:31 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

264 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: