Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Hyperbare Oxygenation

Synonyme: Hyperbare Oxygenierung, oxygen under high pressure
Englisch: hyperbaric oxygen therapy

1 Definition

Die hyperbare Oxygenation, kurz HBO oder HBO-T, ist eine Beatmung mit reinem Sauerstoff, während der Patient sich in einer Überdruckkammer befindet.

2 Prinzip

Bei der hyperbaren Beatmung werden 100% Sauerstoff über eine dichtsitzende Maske mit Reservoirbeutel oder einen Tubus gegeben. In der Druckkammer besteht ein Umgebungsdruck von 2-3 ata.

Dadurch wird der Sauerstoffpartialdruck im Blut soweit erhöht, dass nicht nur eine maximale Aufsättigung des Hämoglobins erfolgt, sondern zusätzlich maximal viel Sauerstoff im Blut physikalisch gelöst wird. Das Sauerstoffangebot an das Gewebe wird somit erhöht.

3 Indikationen

Die hyperbare Sauerstofftherapie erfolgt bei einer Reihe von Erkrankungen, in denen ein hohes Sauerstoffangebot im Blut und Gewebe benötigt wird. Indikationen sind unter anderem:

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

11 Wertungen (3.27 ø)

13.010 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: