Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Histiozyt

Synonym: Gewebsmakrophage
Englisch: histiocyte

1 Definition

Histiozyten sind sessile Makrophagen des Bindegewebes, die für die Immunabwehr verantwortlich sind. Sie sind Teil des mononukleär-phagozytären Systems (MPS).

2 Histologie

Histiozyten zeigen im histologischen Präparat ein eosinophiles Zytoplasma, das zahlreiche Lysosomen enthält. Sie besitzen die Fähigkeit zur Phagozytose und fungieren als antigenpräsentierende Zellen (APC).

Darüber hinaus können Histiozyten Lysozyme und antimikrobielle Peptide sezernieren. Wenn sie einer größeren Menge von pathogenen Erregern ausgesetzt sind, geben Histiozyten - wie andere Makrophagen - zusätzlich Zytokine ab. Dadurch ziehen sie neutrophile Granulozyten an (Chemotaxis) und lösen eine lokale Entzündungsreaktion aus.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
18 Wertungen (4.06 ø)

61.748 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: