Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Histiozytose

Synonyme: Histiocytosis, Histiozytosis
Englisch: histiocytosis

1 Definition

Der Begriff der Histiozytose beschreibt eine Gruppe von Erkrankungen, welche auf die erhöhte Proliferation von gewebsständigen Makrophagen (Histiozyten) zurückzuführen ist. Gekennzeichnet sind sie durch monozytär-histiozytäre Infiltrate.

2 Einteilung

Die einzelnen Formen sind heterogen und besitzen einen tumorähnlichen Charakter. Die Einteilung ist zur Zeit nicht genau beschrieben. Als Grobeinteilung gilt die Differenzierung in Non-Langerhanszell-Histiozytosen und Langerhanszell-Histiozytosen.

Folgende Krankheitsbilder zählen zu den Histiozytosen:

Diese Seite wurde zuletzt am 11. Mai 2013 um 00:12 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (4 ø)

41.703 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: