Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Komplementfaktor C3

Abkürzung: C3
Synonym: Komplementkomponente C3

1 Definition

Der Komplementfaktor C3, kurz C3 genannt, ist ein Protein, das Teil des Komplementsystems und damit des humoralen Immunsystems ist.

2 Hintergrund

Der Komplementfaktor C3 spielt eine zentrale Rolle im Komplementsystem. Seine Aktivierung wird sowohl für den klassischen als auch für den alternativen Weg der Komplementkaskade benötigt.

Menschen mit einem C3-Defizit weisen daher eine gesteigerte Anfälligkeit gegenüber bakteriellen Infektionen auf. Das Gen für Komplementfaktor C3 befindet sich auf Chromosom 19.

3 Biochemie

Die C3-Konvertase (C4b2a) katalysiert die Spaltung von C3 in C3a und C3b. C3a ist ein Anaphylotoxin, C3b dient der Opsonisierung. Durch Faktor I kann C3b weiter in C3c und C3d gespalten werden. C3d verbessert die Immunantwort der B-Lymphozyten.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

10 Wertungen (2.8 ø)

27.252 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: