Vom 13. bis 26. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 13. bis 26. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 13. bis 26. Juni 2022 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 27. Juni könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

HCV-NS3/4A-Proteaseinhibitor

Synonyme: NS3/4A-Protease-Inhibitor, HCV-Proteasehemmer

1 Definition

HCV-NS3/A4-Proteaseinhibitoren sind eine Klasse von Arzneistoffen, welche die Serinprotease NS3/4A des Hepatitis-C-Virus (HCV) hemmen und dadurch virostatisch wirken.

2 Wirkmechanismus

Der Wirkmechanismus beruht auf der Inhibition von NS3/4A. Bei der Virusinfektion vermittelt diese Serinprotease die Spaltung der HCV-Adaptorproteine, welche die Versorgung und Vermehrung des Virus sicherstellen. Wenn diese Spaltung ausbleibt, kommt es zur Hemmung der Virusreplikation und Aktivierung der körpereigenen Immunantwort.

3 Substanzen

Zu den HCV-Proteaseinhibitoren gehören u.a.:

Die Entwicklung bzw. Vermarktung von Ciluprevir und Simeprevir wurde eingestellt.

Diese Seite wurde zuletzt am 1. September 2019 um 04:44 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (3 ø)

3.663 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: