Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Golgi-Zelle

Oops.png Oops. Das hier ist ein Articulus brevis minimus...

Klick auf "Bearbeiten", und mach daraus einen Articulus longissimus!

nach Camillo Golgi (1843-1926), italienischer Mediziner und Physiologe
Synonym: Neuron stellatum magnum
Englisch: Golgi's cell

Definition

Als Golgi-Zellen bezeichnet man GABAerge, multipolare Körnerzellen des Stratum granulosum der Kleinhirnrinde, die vor allem rückkoppelnd hemmen. Sie erhalten exzitatorische Eingänge aus den Parallelfasern der Körnerzellen und hemmen deren Dendriten über einen Feedback-Mechanismus. Sie gehen embryologisch aus der Ventrikulärzone der Flügelplatten des Metencephalons hervor.

Fachgebiete: Neurologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (3.33 ø)

5.979 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: